19.11.2020 10:14 |

5 Jahre nach Tochter

Sohn von Bobby Brown mit 28 Jahren tot aufgefunden

Bobby Brown muss einen weiteren Schicksalsschlag verkraften: Nach dem Tod seiner Tochter Bobbi Kristina im Jahr 2015 wurde nun sein Sohn Bobby Brown Jr. tot aufgefunden.

Wie das US-Portal „TMZ“ berichtet, sei Bobby Brown Jr. am Mittwoch tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden worden.  Ein Statement des Vaters gibt es noch nicht. Sein älterer Halbbruder Landon Brown trauert auf Instagram um ihn. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto des Verstorbenen schrieb der 35-Jährige: „Ich liebe dich für immer, König.“

Für den 51-jährigen US-Produzenten Bobby Brown ist es bereits das zweite Kind, das zu früh gegangen ist. Im Juli 2015 starb seine Tochter Bobbi Kristina Brown mit nur 22 Jahren nach sechs Monaten im Koma. Sie war zuvor leblos in ihrer Badewanne gefunden worden und hatte einen Hirnschaden erlitten. Sie wurde neben ihrer 2012 mit 48 Jahren verstorbenen Mutter Whitney Houston in New Jersey begraben.

Sieben Kinder
Der R&B-Sänger und Produzent Bobby Brown war von 1992 bis 2007 mit Whitney Houston verheiratet. Bobbi Kristina war seine einzige Tochter mit ihr. Sein ältester Sohn Landon Brown stammt aus der Beziehung mit Melika Williams. Tochter La‘Princia und der jetzt verstorbene Bobby Brown Jr. stammen aus der Beziehung mit Kim Ward. Mit seiner zweiten Ehefrau Alicia Ehteredge hat er drei weitere Kinder: den elfjährigen Sohn Cassius, die fünfjährige Tochter Bodhi und die vierjährige Tochter Hendrix Estelle.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol