07.11.2020 13:48 |

Nachbarschaftsstreit:

Eltern fordern Wohnstraße für spielende Kinder

Lärmende Kinder in einer Wohnsiedlung lösten einen Streit unter Anrainern aus. Weil die Mädchen und Buben auf der Straße spielten, verständigte eine Bewohnerin die Polizei. Es setzte eine Anzeige. Daraufhin wurde der Wunsch nach Umwidmung zu einer Wohnstraße laut. Im Rathaus wird die Sache geprüft.

„Der Vorfall war für uns alle unangenehm. Deshalb wurde der Wunsch laut, die Franz-Soronics-Straße zu einer Wohnstraße umzuwandeln“, erklärt Gemeinderätin Anika Karall. Denn dann sei es legal, wenn die Kinder auch auf der Straße spielen. Es wurde sogar abgestimmt über die Sache. 70 Prozent stimmten für die Wohnstraße. Daraufhin wandte man sich ans Rathaus. „Einige von uns fühlen sich im Regen stehen gelassen. Die Sache zieht sich nun schon ein ganzes Jahr hin“, so eine Bewohnerin. Auch in der letzten Gemeinderatssitzung wurde das Thema neuerlich diskutiert.

Im Rathaus zeigt man sich kooperativ: „Eine Verordnung für eine Wohnstraße kann laut Gesetz erlassen werden, wenn es die Sicherheit oder die Flüssigkeit des Verkehrs erfordert. Und ob das in einer Sackgasse, in der es nur Anrainerverkehr gibt, zutrifft, wird gerade geprüft. Tatsache ist, dass Nachbarschaftsstreitigkeiten keine Grundlage für eine Verordnung sind“, heißt es.

S. Oberhauser, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
20° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
19° / 30°
einzelne Regenschauer
20° / 30°
wolkig
19° / 31°
wolkig