03.11.2020 19:26 |

Knalleffekt in FPÖ

Stadtrat Christian Scheider wechselt zu Köfer

Gibt es heute eine kommunalpolitische Sensation? Es scheint ziemlich fix, dass der Klagenfurter Stadtrat Christian Scheider zu Köfer (Team Kärnten) wechselt.

Welchen Grund sollte es sonst haben, dass Team Kärnten-Obmann Gerhard Köfer mitten im Lockdown, im Terror-Schock und in Konkurrenz zur US-Wahl zu einer Pressekonferenz mit dem heißen Thema „Personelles zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in Klagenfurt“ einlädt?

So etwas macht man nur, wenn man sich trotz übermächtiger Themenlage der Aufmerksamkeit sicher ist. Damit tritt ein, dass der beliebte ehemalige Klagenfurter Bürgermeister Christian Scheider als Spitzenkandidat zu Köfer wechselt. Die FPÖ setzt ja auf Wolfgang Germ, der nunmehrige Wechsel Scheiders zum Team Kärnten ist die nächste Hiobsbotschaft für die zerbröselnde FPÖ. In einem WhatsApp an Parteimitglieder, das der „Krone“ vorliegt, gab Scheider gestern Abend den Austritt aus der FPÖ bekannt und übt harte Kritik an Germ. Seine Abwahl als Vizebürgermeister sei von diesem „gesteuert“ gewesen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol