08.10.2020 09:00 |

55-Jähriger verurteilt

Prozess: Polen teilten sich selbe Snow Card

Diese Masche konnte nicht ewig gut gehen: Beginnend schon mit dem Winter 2016/17 kaufte ein Pole (55) in Wintersaisonen mehrere Tirol Snow Cards, die bekanntlich nicht übertragbar sind. Trotz Namen und Fotos auf der Skikarte wurde jede einzelne von verschiedenen Kunden des Angeklagten genutzt – Prozess.

Aufgedeckt wurde der Betrug bereits am 3. Februar 2019 in Kirchberg bei der Talstation der Fleckalmbahn – die „Krone“ berichtete. Acht polnische Staatsangehörige gingen dem Skivergnügen mit einer Tirol Snow Card nach, die gar nicht ihnen gehörte, sondern auf andere Namen lautete. Mitarbeitern der Bergbahn Kitzbühel fiel das auf und sie verständigten die Polizei. Die Reisenden wurden laut damaligen Ermittlungen instruiert, die Personalien auf den Karten auswendig zu lernen, um diese bei Kontrollen nennen zu können.

Skitag zum Halbpreis
„Dem Angeklagten ist das alles peinlich“, räumte der Verteidiger beim Prozess ein. Der Pole bestätigte, dass in der Regel 25 Euro pro Skitag von den Kunden verlangt worden sei, bei kleineren Skigebieten auch weniger. Eingeräumt wurde vom 55-jährigen, dass es pro Saison rund 15 Kurzurlaube mit je rund sieben polnischen Gästen gegeben habe.

Geldstrafe verhängt
„Ich konnte die Geschäftsbedingungen nicht lesen, sie waren ja auf Deutsch“, sagte der Angeklagte. Um aber einzuräumen, dass er schon gewusst habe, dass dies alles nicht legal sei. Urteil wegen betrügerischem Datenverarbeitungsmissbrauch: 880 Euro Geldstrafe, die Hälfte bedingt. 4000 Euro wurden konfisziert.

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 10°
Regen
4° / 9°
Regen
3° / 8°
Regen
5° / 9°
Regen
2° / 13°
einzelne Regenschauer