18.09.2020 08:37 |

Kontakte erfassen:

Aufregung um „Doku-Wahn“

Als hätten die Gemeindemitarbeiter nicht schon genug zu tun: Jetzt sollen sie laut einer Anweisung des Landes jeden noch so kurzen Kontakt zu Bürgern im Rathaus auch noch schriftlich dokumentieren müssen.

Mehrere Ortschefs machten ihrem Unmut gegenüber der „Krone“ Luft. Sie kritisieren eine neue Dienstanweisung des Landes in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Demnach soll jeder Kontakt zu „externen Besuchern“ in Gemeindeämtern schriftlich protokolliert werden. Das sei ein unverhältnismäßig großer Aufwand.

„Für ein altes Mutterl, das nur schnell eine Auskunft benötigt, muss ein A4-Formular ausgefüllt werden. Das ist doch Irrsinn“, ärgert sich ein betroffener Ortschef. In die gleiche Kerbe schlägt auch Manfred Kölly, Bürgermeister von Deutschkreutz und Chef der Liste Burgenland: „Sinnvoller als solch ein bürokratisches Tamtam wäre es, die Mitarbeiter von Gemeinden, die Kontakt zu den Menschen haben, regelmäßig auf Corona testen zu lassen.“

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 15°
leichter Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 16°
leichter Regen