10.09.2020 07:40 |

Nach zwei Fehlgeburten

Alec und Hilaria Baldwin: Das Baby ist da!

Alec Baldwin (62, „Blue Jasmine“) und seine Frau, die Yoga-Lehrerin Hilaria, haben zum fünften Mal gemeinsam Nachwuchs bekommen. Die gebürtige Spanierin postete am Mittwoch auf Instagram ein Foto von dem neugeborenen Buben, den sie in ihren Armen hält, mit Baldwin an der Seite.

Der Bub sei in der Nacht zuvor geboren worden. „Er ist perfekt und wir könnten nicht glücklicher sein“, schrieb die 36-Jährige dazu. Den Namen wollten sie später bekanntgeben.

Auch Alec Baldwin postete das Familienbild auf Instagram mit dem Hinweis auf Spanisch, dass Nummer 5 da sei. Für ihn sei es schon das sechste Kind, fügte der Schauspieler hinzu.

Das seit 2012 verheiratete Paar hat bereits vier gemeinsame Kinder, Tochter Carmen Gabriela (7) und die Söhne Rafael Thomas (5), Leonardo Ángel Charles (knapp 4) und den zwei Jahre alten Romeo Alejandro David. Aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Kim Basinger hat Baldwin Tochter Ireland (24).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.