25.08.2020 18:45 |

Blinder Passagier

Fauler Seehund sonnt sich auf Paddle-Board

Warum sich abmühen, wenn die nächste Beförderungsmöglichkeit nur eine Nasenlänge entfernt ist? Das dachte sich wohl dieser faule Seehund, der es sich auf den Paddle-Boards einiger Sportler bequem macht. Während die sich ins Zeug legen, sonnt sich das Tier ganz entspannt „an Deck“ und genießt die Aussicht ...

Dabei zeigt das Tier keinerlei Scheu vor den Wassersportlern. Sehr entspannt „hüpft“ es von Board zu Board und lässt sich, je nach Windrichtung, einfach treiben ... Ob sich der Seehund Ziegenbock „Mr. Meyham“ zum Vorbild genommen hat? Der Paarhufer liebt es, mit „Frauchen“ Alyssa Kelley auf dem Wasser Abenteuer zu erleben.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.