19.08.2020 10:08 |

130 Rebstöcke kaputt

„Rowdy-Reblaus“ wütet in den Weingärten

Verzweiflung macht sich bei den Winzern in Illmitz im Seewinkel im Burgenland breit: Seit einigen Jahren treibt in den Weingärten ein Unbekannter sein Unwesen, durchtrennt Drähte und Bewässerungsschläuche. Mittlerweile geht der Täter so weit, dass er auch junge Rebstöcke abzwickt, sodass die Pflanze abstirbt. Die Polizei kontrolliert nun verstärkt.

Jedes Frühjahr schlägt der Unbekannte offenbar völlig wahllos zu. „Es sind verschiedenste Betriebe betroffen, große wie auch kleine“, berichtet Weinbauer Helmut Lang. Bei ihm wurde im Vorjahr die Bewässerung durchtrennt. Einen Kollegen traf es am helllichten Tag: Der Täter hatte gewütet, als der Winzer kurz zum Mittagessen heimgefahren war.

Täter, „der sich im Weinbau auskennt“
Noch schlimmer erwischte es Thomas Malloth. 130 Rebstöcke zwickte der Wüstling bei ihm durch. „Es dürfte sich um jemanden handeln, der sich im Weinbau auskennt“, meint Malloth. Die Schnitte seien zielgerecht an einer bestimmten Stelle gesetzt worden, damit die Rebe abstirbt.

Betroffen sind nur Illmitzer Winzer, die Nachbarorte bleiben hingegen verschont. Jetzt wird um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Diese können bei der Polizei gemeldet werden.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 0°
starker Schneefall
-1° / 0°
starker Schneefall
-1° / -0°
starker Schneefall
-0° / 0°
starker Schneefall
-1° / -0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)