01.08.2020 09:00 |

Onlineshopping-Trend

Leser über Amazon: „Keine Maske, kein Stress“

Die Corona-Krise hat in den vergangenen Wochen auch unser Online- und Kaufverhalten stark geprägt und verändert, wie aktuelle Statistiken nun zeigen. Während Amazon vom Online-Shoppingboom profitiert, hat Facebook derzeit mit einem Umsatzrückgang zu kämpfen. Wir haben nachgefragt, wie sich die Krise auf das Shoppingverhalten unserer Leser ausgewirkt hat.

Der Konzern Amazon scheint wirtschaftlich derzeit sehr gut dazustehen. Der weltgrößte Onlinehändler konnte seinen Umsatz im zweiten Quartal um satte 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert erhöhen. Auch die „Krone“ Community hat darüber diskutiert, warum der digitale Marktplatz bei vielen so beliebt ist.

Viele Leser führen dabei die Dienstleistung und den Kundenservice bei Amazon als Argument für den steigenden Gewinn an. „Garantie-Abwicklung über Amazon ist mir hundertmal lieber als beim Händler vor Ort. Die Produkte sind oft auch nicht günstiger online, aber man muss sich einfach nicht mit gelangweilten Verkäufern, die auch in der Beratung schlecht sind, befassen“, schreibt jeanbaer0815. Auch technophile kauft regelmäßig beim Onlinegiganten und bezieht mittlerweile sogar seine Lebensmittel über den Amazon-Grocery-Service. „Keine Maske, kein Lärm, kein Stress, alles easy und flott“, empfiehlt er der Community.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
jeanbaer0815
was der Handel nicht begreift ist dass die Dienstleistung bei Amazon einfach viel besser ist! Garantie Abwicklung über Amazon ist mir hundertmal lieber als beim Händler vor Ort. Die Produkte sind oft auch nicht günstiger online, aber man muss sich einfach nicht mit gelangweilten Verkäufern, die auch in der Beratung schlecht sind befassen.
26
6
Benutzer Avatar
technophile
eh logisch bei den Maßnahmen unserer Regierung
ich beziehe mittlerweile sogar meine Lebensmittel Einkäufe über den Amazon Grocery Service.
Keine Maske, Kein Lärm, Kein Stress alles easy und Flott (oft 1-Day Delivery)
Und es wird in Zukunft garantiert noch besser, da Amazon Fresh mittlerweile auch in anderen Ländern in den Startlöchern steht.
Mann stelle sich vor das Amazon den Same Day Delivery bei uns einführt wie Teilweise schon in Deutschland. Heute bestellt Heute bekommen, uff uff.
8
4

Leser 004572 versucht, bei seinem Kaufverhalten zwischen regionalem Einzelhandel und Onlineshopping abzuwägen. Vor allem Lebensmittel kaufe er regional, bei Technik greife er allerdings lieber auf Onlineshops zurück. „Man rennt von Geschäft zu Geschäft bis man endlich alles beisammenhat, und die Beratung kann man dann auch vergessen“, lässt er seinen Frust raus. 004572 lobt Amazon bezüglich seiner schnellen Lieferung und Serviceorientiertheit. „Ich bin gerne bereit, einen etwas höheren Preis im Laden zu zahlen, wenn Service und Beratung stimmen“, fügt er noch an.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
004572
Ich verstehe den Wunsch des Einzelhandes an die Kunden, "regional" zu kaufen. Das tue ich gerne, vor allem, wenn es Lebensmittel betrifft, aber weniger bei Technik. Man rennt von Geschäft zu Geschäft, bis man endlich alles beisammen hat, und die "Beratung" kann man - mangels wirklich qualifizierten Fachpersonals - dann auch vergessen. Funktioniert etwas nicht, streitet man anschließend um die Gewährleistung herum.

Das alles erspart man sich bei Amazon. Die Lieferung erfolgt schnell, und das Kundenservice ist wirklich serviceorientiert. Was man vor 20 Jahren noch im "Fachhandel", der heutzutage eher schon zum Ramschladen verkommt, finden konnte, sucht man in vielen Geschäften mittlerweile vergeblich. Ich bin gern bereit, einen etwas höheren Preis im Laden zu zahlen, wenn Service und Beratung stimmen, aber nachdem man das immer seltener findet, kaufe auch ich Artikel, die nicht aus regionaler Produktion entstammen, ebenfalls meist online.
17
3

Leser Liederbuch versucht, hier langfristiger zu denken. „Online billiger kaufen ist verlockend. Aber was, wenn unsere Wirtschaft irgendwann am Boden liegt, wer hat dann noch Geld, um die im Ausland billiger hergestellten Artikel zu kaufen?“, zeigt er sich besorgt. Senftube sieht die Ursache für das Unternehmenswachstum bei den Maßnahmen der Regierung: „Danke an unsere geliebte Regierung, dass sie mit ihren Maßnahmen den großen Konzern noch größer gemacht haben und die Kleinen ruinieren“, kommentiert er ironisch.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Liederbuch
Online billiger kaufen ist verlockend. Aber was wenn unsere Wirtschaft irgendwann am Boden liegt, wer hat dann noch Geld um die im Ausland billiger hergestellten Artikel zu kaufen?
Oder plant man schon fest mit dem BGe?
7
14
Benutzer Avatar
Senftube
Danke an unsere geliebte Regierung das sie mit ihren Maßnahmen den großen Konzern noch größer gemacht haben und die Kleinen ruinieren!
11
13

Wie hat sich die Corona-Krise auf Ihr Shoppingverhalten ausgewirkt? Versuchen Sie, regionale Unternehmen zu unterstützen oder profitieren Sie von den Angeboten des Onlineriesen? Diskutieren Sie in den Kommentaren mit! Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.