20.07.2020 08:51 |

Auch Waffen gehortet

Villacher während Drogendeal von Polizei gefasst

Ein 42-jähriger Villacher wurde am Freitag während der Drogenübergabe von Kokain an einen 37-jährigen Villacher auf frischer Tat ertappt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung der Polizei, wurden zudem Waffen, Munition, Bargeld und weitere Suchtmittel samt Utensilien sichergestellt. Die beiden Männer wurden verhaftet. 

Wie erst heute bekannt wurde, konnte bereits am vergangenen Freitag gegen 9 Uhr ein 42-jähriger Mann aus Villach dabei gefasst werden, wie er einem ebenfalls aus Villach stammenden 37-jährigen Mann zehn Gramm Kokain übergab.

Bei der anschließend durchgeführten freiwilligen Nachschau in den Wohnungen der beiden Männern konnten insgesamt 35 Gramm Kokain und zirka 250 Gramm Cannabiskraut sichergestellt werden.

Zudem wurden in der Wohnung des 42-Jährigen unter anderem eine illegal erworbene Faustfeuerwaffe mit Schalldämpfer, 32 Stück Patronen, über 10.000 Euro Bargeld, ein Satz Dietriche und verschiedenes Suchtgiftzubehör sichergestellt werden.

Die beiden Männer wurden daraufhin in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.
Zudem wird eine in der Wohnung des 37-Jährigen aufhältige 30-jährige Frau wegen des Konsums von Suchtmitteln auf freiem Fuß angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol