10.07.2020 08:28 |

Engagement:

Bonus soll Abwanderung aus Gemeinden stoppen

Grüner und ökologischer wird ab kommenden Jahr die Wohnbauförderung des Landes. Unter anderem werden Dach- und Außenbegrünungen unterstützt. Wer beim Bauen weniger Boden verbraucht, erhält ebenfalls mehr Geld. Außerdem wird versucht, der Abwanderung in den Gemeinden entgegenzutreten.

Neu mit 2021 ist der Zuschuss in Orten, in denen die Bevölkerung zurückgeht. Wer dort baut oder saniert, erhält bis zu 15.000 Euro Darlehenserhöhung. Dadurch sollen strukturschwache Regionen aufgewertet werden. „Wir setzen Anreize, in Gemeinden, die von Abwanderung bedroht sind, zu bleiben oder in diese zu ziehen“, erklärt Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner. Höhere Förderungen gibt es künftig auch für bodenverbrauchssparendes Bauen. Die Bodenversiegelung und der „Fleckerlteppich“ außerhalb der besiedelten Gebiete sollen eingedämmt werden.

Zusätzlich steigen die Mittel für die energetische Sanierung. Wer ökologisch baut, kann zudem sein Basisdarlehen um bis zu 40 Prozent erhöhen. Mehr Grün am Dach oder an der Fassade wird ebenso gestützt. „Mit diesen Maßnahmen leisten wir einen wesentlichen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz“, meint Dorner.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
18° / 31°
einzelne Regenschauer
16° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 31°
einzelne Regenschauer
16° / 30°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.