07.07.2020 16:22 |

Kinder in Gefahr

Gemüse-Diebe bei Paradeiser-Kaiser

Opfer von dreisten Dieben ist der „Paradeiser-Kaiser“ Erich Stekovics aus Frauenkirchen geworden. Offenbar ohne jede Scheu stahlen die Kriminellen den Knoblauch von einem Feld, auf dem der Landwirt gerade die Ernte einholte. Bei der waghalsigen Flucht brachte das kriminelle Trio noch Kinder in Gefahr. Gefasst!

„Ich habe das Auto schon vor ein paar Tagen bemerkt. Es hat so gewirkt, als würden die Insassen mögliche Fluchtwege erkunden“, sagt der immer noch geschockte Stekovics. Gestern Mittag war er gerade dabei, Knoblauch bei Podersdorf zu ernten, als er den Wagen erneut sah. Die drei Verdächtigen dürften gewartet haben, bis sich der Landwirt am anderen Ende des Feldes befand, dann schlugen sie zu. Sie nahmen den zum Trocknen ausgelegten Knoblauch und begannen ihn auf den Anhänger des Pkw zu packen.

Als Stekovics ihr Treiben bemerkte, ergriffen die Täter die Flucht. Mit einem Höllentempo rasten sie über einen Radweg, auf dem Sportler und Kinder unterwegs waren. Manche mussten zur Seite springen, um nicht überfahren zu werden. Letztlich konnten die Diebe gefasst werden. Stekovics hat auch einen Verdacht, warum sie es auf die weißen Knollen abgesehen hatten: „Knoblauch ist relativ teuer und lange haltbar.“

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 31°
wolkenlos
17° / 32°
heiter
19° / 31°
wolkenlos
18° / 32°
heiter
20° / 31°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.