11.06.2020 20:15 |

Anstieg seit 2018

Jugendkriminalität in Tirol: Studie über Ursachen

Neben dem Ausbau von dezentralen Krisenwohnplätzen für Jugendliche forderten die Freiheitlichen auch die Umsetzung einer Studie über das zunehmende Phänomen bezüglich Gewalt- und sonstigen Strafdelikten von Jugendlichen. Auch dieses Anliegen wird nun umgesetzt und vom Land Tirol ausgearbeitet.

Die Studie, die die Ursachen für steigende Jugendgewalt und -kriminalität ergründen soll, ist als Entscheidungsgrundlage für adäquate Maßnahmen gedacht, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Polizei bestätigt Anstieg seit 2018
„Die Tiroler Polizei bestätigt in einem Bericht immense Probleme mit jugendlichen Gewalttätern seit Jänner 2018. Seither wurden vermehrt verschiedene Delikte gegen fremdes Vermögen, Freiheit und Leib/Leben von jugendlichen Tatverdächtigen begangen“, verdeutlicht FP-Landesparteichef Markus Abwerzger.

Die Polizei spricht sich auch für die Umsetzung dieser Studie aus. „Seitens der LPD Tirol wird mitgeteilt, dass eine wissenschaftliche Aufarbeitung der angeführten Thematik für positiv erachtet wird“, erklärt Landespolizeidirektor Edelbert Kohler.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 22°
stark bewölkt
3° / 20°
wolkig
6° / 20°
wolkig
6° / 21°
stark bewölkt
3° / 18°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)