02.06.2020 21:52 |

Zwei Kinder gerettet

Alkolenker (56) krachte in Garten eines Wohnhauses

Ein 56-jähriger Mann ist Dienstagnachmittag in Schwendt (Bezirk Kitzbühel) in alkoholisiertem Zustand mit seinem Auto in den Garten eines Wohnhauses gefahren. Zwei im Garten spielende Kinder im Alter von zwei und vier Jahren konnten von einer 34-Jährigen gerade noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde leicht verletzt, die Kinder blieben unverletzt.

Zuvor kam der 56-Jährige auf der Bundesstraße in einer Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr über die Leitschiene in eine Wiese. Anschließend durchbrach er den Holzzaun des Wohnhauses und überfuhr im Garten Kinderspielsachen und Pflanzen. Schlussendlich kollidierte das Auto frontal mit der Hausmauer.

Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Am Pkw entstand ein Totalschaden, auch der Garten und das Wohnhaus wurden beschädigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 10°
wolkig
-1° / 10°
wolkig
-2° / 7°
stark bewölkt
0° / 10°
wolkig
-2° / 12°
wolkig