30.04.2020 15:48 |

Finanzen:

Kontrollausschuss prüft Corona-Kosten

Der gestern neu initiierte Kontrollausschuss des Landes überprüft zukünftig alle Ausgaben, die im Rahmen des Corona-Unterstützungspaketes ausgeschüttet werden.

Der Ausschuss setzt sich aus allen im Landtag vertretenen Parteien zusammen. Die Vergabe der Hilfsleistungen an Unternehmen soll so transparent und für die Bevölkerung nachvollziehbar erfolgen.

„Alle Burgenländer wissen durch diesen Ausschuss, wo und wie ihre Steuergelder in der Krise konkret verwendet werden“, betont SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich.

Kronen Zeitung

Von
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 3°
Schneeregen
-3° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
bedeckt
-4° / 3°
Schneeregen
-4° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)