Auf Linzer-Tankstelle

Überfall geklärt: Täter wollte Sucht finanzieren

Die Polizei hat einen bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in Linz-Urfahr geklärt. Ein 40-Jähriger gestand, in der Nacht auf den 9. März mit vorgehaltener Pistole von einer Angestellten die Herausgabe von Bargeld erzwungen zu haben. Mit der Beute habe er seinen Drogenkonsum finanziert

Der Beschuldigte, ein 40-jähriger Linzer, beschloss in der Nacht zum 9. März einen Raubüberfall auf die Tankstelle zu verüben, um mit dem erbeuteten Bargeld seinen Drogenkonsum zu finanzieren. Der 40-Jährige war zu Fuß im Stadtgebiet Linz unterwegs und hatte bereits eine Softgun eingesteckt. Als er zur Tankstelle kam, die zu diesem Zeitpunkt geöffnet hatte, zog er den Schal über Mund und Nase und die Kapuze seiner Jacke über den Kopf.

Räuber ist geständig
Er forderte von der Angestellten mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe der Bargeldbestände. Er flüchtete anschließend aus dem Tankstellenshop in Richtung Reindlstraße. Der 40-Jährige wurde am 21. April um 11.25 Uhr aufgrund einer gerichtlich bewilligten Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz festgenommen und nach der Beschuldigtenvernehmung in die forensische Abteilung des Neuromed Campus überstellt. Der Mann war geständig, den Raub sowie in der gleichen Nacht eine unbefugte Inbetriebnahme eines Fahrzeugs verübt zu haben.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol