28.03.2020 13:49 |

Tipps und Tricks

Garteln als Ausgleich inmitten der Krise

Viele nutzen die Zeit Zuhause, um sich um das eigene, kleine Naturparadies zu kümmern. Naturfreundin rät, jetzt mit der Planung für die angehende Gartensaison zu starten.

Den eigenen Garten auf Vordermann zu bringen ist für viele eine gute Gelegenheit auch in der Zeit von Ausgangsbeschränkungen an die frische Luft zu kommen. Für Künstlerin und Naturbegeisterte Annelie Wagner ist nun der richtige Zeitpunkt, die Gestaltung des Gartens zu planen. „Man kann überlegen, wo man eine Vogeltränke hinsetzen oder einen Platz für Wildblumen lassen will“, erklärt Wagner.

Zum Pflanzen von Gemüse ist es noch zu früh. Die kalten Temperaturen haben zuletzt gezeigt, dass in der Nacht noch Frost droht. „Narzissen oder Tulpen kann man schon einsetzen“, meint die Gartenexpertin. Für den Kirchenplatz in Großhöflein, um dessen Gestaltung sie sich kümmert, verwendet sie ausschließlich Naturmaterialien. „Bei mir gibt es kein Plastik“, sagt sie. Ihr ist wichtig, der Natur ihren Raum zu lassen. „Ich mag eine geordnete Wildnis“, schmunzelt Wagner. Sie genießt die Tätigkeit inmitten des Grüns: „Für mich ist das ein Seelenelixier.“ Auch Hobby-Gärtner können die milden Temperaturen dieses Wochenende nutzen, um das eigene, kleine Paradies vorzubereiten.

Zudem bieten viele Gärtnereien auch trotz Beschränkungen einen Bestellservice an oder liefern sogar bis vor die Haustür.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 20°
wolkig
9° / 22°
wolkig
11° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 21°
wolkig
10° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.