14.07.2010 15:37 |

Enormer Schaden

Mega-Flächenbrand nach Drusch-Arbeit auf Feld in Illmitz

Zwei Hektar eines Getreidefelds, Unmengen an Stroh und ein 400 Meter langer Teil eines Weingartens sind in Illmitz im Bezirk Neusiedl am See am Dienstagabend zum Raub einer Feuersbrunst geworden. Kein Wunder, reicht doch bei der derzeit herrschenden Hitze schon ein kleiner Funke aus, um einen veritablen Flurbrand auszulösen. Bemerkt wurden die Flammen von einem 46-jährigen Mann aus Frauenkirchen, der mit einem Mähdrescher Lohndruscharbeiten für einen Landwirt durchführte.

Der Mann hatte gerade das erste Drittel eines 3,7 Hektar großen Feldes abgeerntet, als er plötzlich knapp 300 Meter von sich entfernt Feuer und Rauch aufsteigen sah.

Obwohl er prompt reagierte und sofort die Feuerwehr rief, konnten sich die Flammen rasch ausbreiten und sogar auf ein benachbartes Feld und einen Weingarten überspringen. Die mit insgesamt 39 Florianis und sieben Fahrzeugen angerückten Feuerwehren aus Podersdorf und Illmitz konnten den Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen und schließlich auch löschen, doch der angerichtete Schaden erreichte dennoch beträchtliche Dimensionen.

Der Schaden an den Kulturen dürfte durch eine Versicherung gedeckt sein, Angaben über die genaue Schadenshöhe können allerdings noch nicht gemacht werden. Auch die Ursache für den Brand liegt bis dato im Dunkeln.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 7°
stark bewölkt
0° / 5°
Schneeregen
-0° / 6°
bedeckt
-1° / 6°
Schneeregen