30.01.2020 10:04 |

Milde Temperaturen

Die Hoffnung aufs Eislaufen schmilzt

Mit den Schlittschuhen an den Füßen über den gefrorenen Neusiedler See sausen - das ist diese Saison vorerst nur eine Wunschvorstellung geblieben. Durch die für die Jahreszeit viel zu milden Temperaturen kann sich keine tragfähige Eisschicht bilden. Touristiker hoffen nun, dass es im Februar noch kalt wird.

Der Blick aus dem Fenster nimmt jede Illusion: „Zurzeit herrscht bei uns schönstes Wetter“, erklärt Rudolf Munzenrieder vom Neusiedler See Tourismus. Von Frost und Eis ist aktuell keine Spur, jedenfalls nicht im Nordburgenland. Das Thermometer wagt sich kaum unter die Gefriergrenze. „Die Temperaturen bewegen sich um die null Grad Celsius. Es gibt gerade einmal einen Hauch von Eis. An manchen Stellen ist es nur ein paar Millimeter dick. Wir sind weit weg vom Eislaufen“, berichtet Munzenrieder. Ob Eislauf-Freunde diese Saison noch dem Winterspaß inmitten der traumhaften Naturkulisse nachgehen können, hängt davon ab, wie das Wetter in den nächsten Wochen wird. Damit der See zufrieren kann, braucht es längere Zeit durchgehend tiefe Minusgrade. Nur dann kann sich eine Eisschicht bilden, die stark genug ist und nicht einbricht.

Derzeit werden allerdings Plusgrade im zweistelligen Bereich vorausgesagt. „Auch vergangenes Jahr war das Eislaufen am See erst relativ spät möglich“, weiß der Experte. Bis dahin kann man nur auf die Kunsteisbahn in Eisenstadt ausweichen.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 7°
wolkig
-6° / 7°
heiter
-5° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
-5° / 7°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.