23.01.2020 13:53 |

„Beste Öffnungszeiten“

Die Post startet im April mit „bank99“

Die Österreichische Post startet am 1. April im Teilbetrieb ihr neues Bankangebot. Der Name des Instituts lautet „bank99“. Post-Chef Georg Pölzl verspricht: „Wir werden die besten Öffnungszeiten der Branche haben.“

Zuerst starte das Service in den eigenbetriebenen Filialen, die Postpartner sollen am 4. Mai folgen, teilte das börsenotierte teilstaatliche Unternehmen am Donnerstag mit. Das Angebot umfasse Dienstleistungen und Produkte rund um Girokonten, Zahlungsverkehr, Kreditkarten, Debitkarten und Sparprodukte. Insbesondere die ländlichen Regionen mit ausgedünnter Infrastruktur sollen profitieren.

„Werden tendenziell Standorte vieler Banken ausgedünnt, leistet die Post mit ihren knapp 1800 bestehenden Geschäftsstellen auch zukünftig einen Beitrag zur ,Bank-Nahversorgung‘ im Land und bietet damit ein einzigartiges und flächendeckendes Netz in ganz Österreich“, hieß es.

Erfolgreiche Brautsuche nach BAWAG-Ausstieg
Das Bankgeschäft der Post war lange Zeit in unruhigen Gewässern. Im Herbst 2017 kündigte der jahrzehntelange Partner BAWAG P.S.K. die Kooperation mit den Postlern auf. Pölzl gab daraufhin bekannt, dass man weiterhin Finanzdienstleistungen anbieten werde und einen neuen Partner suche.

Dieser wurde zunächst mit der deutschen FinTech Group gefunden, von der man sich aber bald wieder trennte. Im Frühjahr 2019 einigte sich die Post dann mit der Grazer Wechselseitigen und erwarb von dieser 80 Prozent der Brüll Kallmus Bank. Damit kam die Post selbst zu der begehrten Banklizenz und brachte eine 56 Millionen Euro schwere Kapitalerhöhung ein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.