15.01.2020 17:01 |

Nach drei Wochen:

Vermisster Teenager (14) tot in Kamin gefunden

Kurz vor Weihnachten verschwand im US-Bundesstaat Ohio ein vierzehnjähriger Bub. Am Dienstag dann die traurige Gewissheit: Die Behörden entdeckten den leblosen Körper des Teenagers im Kamin eines leerstehenden Hauses.

26 Tage lang suchten Behörden und Anwohner in Port Clinton in Ohio nach dem 14-jährigen Harley Dilly. Harley war das letzte Mal lebend am 20. Dezember gesehen worden. Am Montag fand die Polizei schließlich den leblosen Körper eines Buben in dem Schornstein eines leerstehenden Hauses, das tragischerweise direkt gegenüber dem der Familie Dilly steht.

Die Polizei vermutet, dass es sich dabei um den 14-Jährigen handelt. Tests müssen aber noch die eindeutige Identität klären.

Haus war mit Riegel verschlossen
Harley hatte wohl versucht, über den Kamin in das Gebäude einzudringen, war aber zwischen dem ersten und zweiten Stock hängengeblieben. Den Behörden zufolge war der Bub vermutlich in dem Kamin erstickt. Das Haus war zuvor nicht durchsucht worden, da es mit einem Riegel verschlossen war und keine Spuren eines Einbruchs aufwies.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.