Sexy Hunziker-Tochter

Ramazzotti: Kesser Busenblitzer im Guckloch-Bikini

Adabei
05.01.2020 14:21

Aurora Ramazzotti, Tochter von TV-Beauty Michelle Hunziker und Schmusesänger Eros Ramazzotti, ließ 2019 mit ihrem Liebsten im Bikini auf den Malediven ausklingen und startete dort auch richtig sexy ins neue Jahr hinein. Fürs letzte Foto vom Traumstrand hat die hübsche 23-Jährige nämlich noch einmal ihren heißesten Bikini samt Guckloch im Oberteil hervorgekramt ...

Seit 2017 ist Aurora Ramazzotti mit ihrem Freund Goffredo Cerza liiert. Mit ihm rutschte die 23-Jährige auch auf den Malediven ins neue Jahr und hielt dies für ihre Instagram-Fans in einer Reihe sexy Bikini-Pics fest. Doch vor allem das allerletzte Foto, das auf dem weißen Traumstrand entstanden ist und das die Tochter von TV-Schönheit Michelle Hunziker am Sonntag postete, hatte es in sich.

Im seichten, türkisblauen Wasser sitzend ließ sich Aurora, die gemeinsam mit ihrer Mama mit der TV-Show „Vuoi scommettere?“ im italienischen TV für Quote sorgt, für einen letzten Urlaubsgruß an ihre Fans ablichten. Doch auf die Traumkulisse der Malediven schaut bei diesem sexy Bikini-Oberteil wohl keiner.

Im ohnehin recht knappen Top samt zusätzlichen „Guckloch“ ließ die hübsche Italienerin nämlich kess ihren Busen blitzen. „Habt ihr die Dünen im zweiten Stock bemerkt“, witzelte da ein Fan gleich frech, während ein anderer schwärmte: „Du bist wunderschön!!! Und dein Outfit ist wunderbar!“ Ein weiterer machte Aurora schließlich noch ein Kompliment, schrieb: „Du bist eine wunderschöne Erscheinung!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele