26.11.2019 11:39 |

Täter gefasst

Raubüberfall in Stiegenhaus: Wiener (59) verletzt

Überfall in einem Stiegenhaus in der Nacht auf Dienstag im Wiener Bezirk Döbling: Drei Täter hatten einen 59-Jährigen im Erdgeschoß eines Mehrparteienhauses attackiert und am Rücken sowie an der Brust verletzt, ehe sie dem Opfer Bargeld abnahmen und die Flucht antraten. Weit kam das Trio allerdings nicht - noch in der Nähe des Tatortes klickten die Handschellen.

Wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Dienstag berichtete, kam es in der Nacht gegen 2 Uhr zu dem Überfall. Die mutmaßlichen Täter - zwei Ukrainer und ein Russe - hatten ihr 59 Jahre altes Opfer, das sich auf dem Heimweg befand, offenbar bis in das Stiegenhaus des Mehrparteienhauses in Döbling verfolgt und griffen es in der Folge noch im Erdgeschoß an.

Opfer konnte flüchten
Der 59-Jährige erlitt bei der Attacke Verletzungen, konnte jedoch aus dem Haus laufen und die Polizei verständigen. Die Täter - ein 44-Jähriger sowie zwei 50-Jährige - ergriffen mit Bargeld des Opfers - ein geringer dreistelliger Eurobetrag - die Flucht.

Noch in der Nähe des Tatortes war jedoch für das Trio Endstation, die Verdächtigen wurden festgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.