17.11.2019 10:30 |

Wieder Italientief

Regen und Schnee: Erst Mittwoch kommt Entspannung

Nach Schneechaos und Muren kommt nun auch das Hochwasser. Für Drau, Gurk, Glan und Vellach wird ein 30-jährliches Hochwasser angesagt. In Osttirol und Oberkärnten gibt es zusätzlichen Neuschnee - bis zu 50 Zentimeter. Beruhigung dürfte erst Mittwoch folgen.

Nur Obergurgel (101 cm) hat mehr Schnee: Dann folgen Orte in Osttirol: St. Jakob im Defereggen (92), Virgen (87), Sillian (72) und Kals (70 Zentimeter).

Und es wird noch mehr werden; denn in der Nacht hat sich ein Italientief zu uns aufgemacht, das heute Regen und Schnee ablädt. Montag wird sich die Lage entspannen; aber nur kurzfristig. Laut dem Ubimet-Experten Konstantin Brandes dürfte erst ab Mitte der kommenden Woche langsam Beruhigung eintreten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.