05.08.2019 09:54 |

38. Geburtstag

So lieb gratuliert Harry seiner „großartigen Frau“

Am 4. August feierte Herzogin Meghan ihren 38. Geburtstag. Und ihr Ehemann Prinz Harry beglückwünscht seine Frau mit besonders liebevollen Worten. Immerhin ist es ihr erster Geburtstag als Mama eines kleinen Sohnes.

Herzogin Meghan feierte am Sonntag ihren 38. Geburtstag im Kreise ihre Lieben. Diese ließen es sich aber nicht nehmen, die ehemalige Schauspielerin auch im Internet hochleben zu lassen. Prinz Harry schickte persönlich liebevolle Worte an seine Frau und die Mutter seines Sohnes. 

„Großartige Frau“
„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an meine großartige Ehefrau“, schrieb er zu einem Foto der lachenden Meghan. „Danke, dass du mich auf diesem Abenteuer begleitest, in Liebe H.“

Follower des Herzogspaares sind entzückt über die Botschaft des Prinzen. Eine Instagram-Nutzerin schrieb: „Er ist wahrhaftig Prinz Charming“. Eine andere erklärte: „Diese süßen und einfachen Glückwünsche von Harry an Meghan haben gerade meinen Tag versüßt.“ 

Glückwünsche von Kate und William
Auch Prinz William und Herzogin Kate gratulierten ihrer Schwägerin auf Instagram. „Wir wünschen der Duchess of Sussex einen ganz besonders schönen Geburtstag heute“, schrieben die Cambridges zu einem Foto von sich mit Prinz Charles, Prinz Harry und Meghan.

Prinz Charles‘ Account wüschte: „Ihrer königlichen Hochheit, der Herzogin von Sussex, alles Gute zum Geburtstag.“ 

Nachmittagstee bei der Queen
Die Herzogin hat mit ihrem „Prinz Charming“ und ihrem kleinen „Prinzen“ Archie (das Kind trägt keinen Adelstitel) sicher einen schönen Geburtstag gefeiert. Gerüchten zufolge gab es bei der Queen auf dem schottischen Landsitz Balmoral einen gemütlichen Nachmittagstee für die Familie. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich
„El Nino“ hört auf
Spanien-Goalgetter Torres beendet seine Karriere
Fußball International
„Ablenkungsmanöver“
Kopftuchverbot-Ausweitung: Massive Kritik an ÖVP
Österreich
Überraschende Aussage
Ismael: Keine Verschiebung? „Sehe es als Vorteil“
Fußball National
Auf Pfeiler zugerast
Box-Superstar Fury spricht über Selbstmordversuch
Video Sport-Mix
Nach Doping-Wirbel
Kein Verstoß! Hinteregger-Ermittlungen eingestellt
Fußball International
Rettungsgasse benutzt
Polizei hat heiße Spur zu Geisterfahrer auf S6
Niederösterreich

Newsletter