17.07.2019 09:45 |

Hinweise eingetroffen

Wollte Bub in Pkw locken: „Kinderschreck“ aus Wien

Mit den Worten „Wennst mitfährst, bekommst ein Mountainbike“, wollte ein Südländer, wie berichtet, einen Schüler in Feldkirchen in seinen Wagen locken. Zeugen meldeten nun, dass der Kinderschreck mit einer Wiener Nummerntafel unterwegs gewesen sein soll

Aufgrund der zahlreichen Medienberichte über die versuchte Kindesentführung in Tauchendorf bei Glanegg wurde nun eine wichtige Zeugin aus Feldkirchen auf den Täter aufmerksam. „Die Frau meldete der Polizei, dass sie das Fahrzeug es Täters, den weißen Kastenwagen, noch am Montagabend in Feldkirchen gesehen habe. Laut ihrer Aussage soll das Fahrzeug Wiener Kennzeichen gehabt haben“, sagt Polizeisprecher Mario Nemetz von der Landespolizeidirektion Kärnten: „Weitere Ermittlungen laufen.“

Bub drohte mit Polizei
Der 14-jährige Bursche hat laut Ermittlern in der gefährlichen Situation jedenfalls genau richtig gehandelt, indem er dem vermeintlichen Entführer mit der Polizei gedroht habe. Bei dem Täter soll es sich um einen dunkelhaarigen Mann mit südländischem Aussehen handeln. Die Polizei Feldkirchen ersucht weiterhin mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter: 059133-2200.

Alex Schwab
Alex Schwab
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen