04.07.2019 10:35 |

Wer hätte das gedacht:

Justin Timberlake kann super Doppel-Axt-Werfen

Dieses Talent hat vermutlich niemand von ihm erwartet: US-Sänger und Schauspieler Justin Timberlake ist ein geschickter Doppel-Axt-Werfer. 

Der Star teilte auf seinem Instagram-Account ein Video, das zeigt, wie er zwei Äxte durch die Luft schleudert, die sich im Flug drehen und dann in der Mitte von zwei Zielscheiben stecken bleiben. 

Das war perfekt“
Auch seine Ehefrau Jessica Biel hat der Sänger offenbar bereits mit seinem Hobby angesteckt. Auch sie teilte in ihren Instagram-Storys ein Video (oben ansehen), das sie beim Axt-Werfen zeigt.

Sie steht darin neben ihrem Mann im Wald. Beide haben je eine Axt in der Hand und werfen sie parallel auf die Zielscheiben. „Das war perfekt“, sagt Biel nach den gelungenen Wurf.

Star übt schon länger
Timberlake hat die Kunst Äxte zu Schleudern nicht erst gestern gelernt. Schon vor zwei Jahren teilt die „World Axe Throwing League“ ein Video des Stars bei einem perfekten Wurf. 

Seit 2007 zusammen
Timberlake und Biel sind seit 2007 zusammen und seit Oktober 2012 verheiratet. Im April 2015 kam der gemeinsame Sohn Silas Randall zur Welt. Das gemeinsam Hobby zeigt, dass das Paar sich ausgezeichnet versteht und wirklich lieben muss oder würden Sie neben ihrem Partner mit Äxten werfen?

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Maximilian Wöber
Salzburgs Rekordtransfer muss Antworten liefern
Fußball National
Fans und Spieler sauer
Die Zeit der violetten Ausreden ist nun vorbei!
Fußball National
Goldtorschütze in Graz
Rapids Schwab: „Sterben nicht mehr in Schönheit“
Fußball National
Bayerns Star-Neuzugang
„Ihm fehlt der Charakter!“ Kritik an Coutinho
Fußball International
NEOS wollen Änderungen
Österreich: 22 Mio. Euro für Politikerpensionen
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
Eine Rote Karte für rote Dosenschießer
Österreich
Alarm via Lautsprecher
Badeunfall-Zeugen fiel Notrufnummer nicht ein!
Oberösterreich

Newsletter