04.07.2019 12:17 |

7500 Euro Beute:

Jagd auf freche Betrüger

Mit einem gemeinen Trick lenkten drei Rumänen Kassiererinnen in Supermärkten ab und erbeuteten so bereits mehrere Tausend Euro. Die Polizei geht allerdings von mehr Opfern aus und warnt jetzt die Öffentlichkeit.

Neben dem Burgenland schlugen die Männer auch in Niederösterreich, Wien, der Steiermark und Oberösterreich zu. Dabei ging die Bande immer gleich vor. Sie kaufte billige Waren und bezahlte mit einem 200- oder 500-Euro-Schein. Als die Täter das Wechselgeld in den Händen hielten, behaupteten sie, sie hätten es sich anders überlegt und forderten den Schein zurück.

„Beim Wechseln verwirrten die Kriminellen die Kassiererinnen derart, dass diese zu viel Geld herausgaben. Den Fehlbestand bemerkten die Angestellten erst später“, so ein Polizeisprecher. Der bisher bekannte Schaden liegt bereits bei 7500 Euro. Aufgrund der professionellen Vorgehensweise geht die Polizei allerdings von weiteren Geschädigten aus und bittet Opfer, sich zu melden.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Burgenland Wetter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
19° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer

Newsletter