20.05.2019 06:31 |

Feuerwehren im Einsatz

Erste Unwetterschäden: Poggersdorf und Pischeldorf

Am gestrigen Sonntag war es so weit: die ersten Unwetterschäden dieses Jahres sind in Poggersdorf und Pischeldorf passiert. Durch den vielen Regen wurden Straßen überschwemmt, die Freiwilligen Feuerwehren Poggersdorf und Pischeldorf standen im Einsatz.

Kurz nach 19 Uhr wurde die FF Poggersdorf zu einer Überschwemmung nach Wabelsdorf alarmiert. Dort fanden die Einsatzkräfte teilweise verstopfte Oberflächenwasserkanäle und verstopfte Abflussschächte vor. Die verstopfungen verhinderten ein Abrinnen des Regenwassers.

Feuerwehren im Unwettereinsatz
Sandsäcke wurden eingesetzt, um ein Eindringen des Wassers und Schlamms in die umliegenden Wohnhäuser zu verhindern. Die Feuerwehrleute reinigten außerdem die Einsatzstelle grob vom angeschwemmten Erdreich. Insgesamt standen 23 Kameraden der Feuerwehr Poggersdorf im Einsatz. 

Weitere Einsätze am gleichen Abend
Fast zeitgleich wurde die FF Pischeldorf zu einer kleineren Überschwemmung im Ortsgebiet alarmiert. Die Kameraden sicherten das Abfließen des Regenwassers und reinigten die Einsatzstelle. Nach rund einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen