12.05.2019 20:28 |

B 83 bei Pörtschach:

Mit 1 Promille beinahe in Baugrube gelandet!

Da hat ein Klagenfurter (32) wohl für den Ehrentag seiner Mutter „vorgeglüht“. Mit weit mehr als 1 Promille Alkohol im Blut baute er dann in der Nacht zum Sonntag einen Unfall auf der Kärntner Straße (B 83) in Pörtschach. Der Führerschein ist natürlich weg!

Das wäre ein schöner Muttertag gewesen! Der Mann hatte um Mitternacht mit seinem Auto, in dem auch die 52-Jährige saß, einen Baustellenzaun auf der Bundesstraße durchstoßen. Dann kam der Wagen am Rand einer zwei Meter tiefen Baugrube zum Stehen. Er drohte abzustürzen. . .

Der Klagenfurter und die Frau konnten sich selbst aus dem Auto retten. Er kann von Glück reden, dass ihm nur der Führerschein abgenommen worden ist und es seiner Mutter und ihm selbst gut geht.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter