Sa, 20. April 2019
16.04.2019 12:05

Auf Tankstelle:

Bei Überfall mit Messer bedroht

Mit Messer und Baseballschläger bewaffnet, haben am Wochenende vier Vermummte die Tankstelle an der A 2 bei Loipersdorf-Kitzladen überfallen. Die Täter bedrohten den Angestellten und verlangten Bargeld. Die Beute fiel allerdings mager aus: Da die Kasse aber leer war, flüchteten sie nur mit einigen Packungen Zigaretten.

Die vier schwarz gekleideten Männer hatten in den frühen Morgenstunden die Tankstelle auf der Raststation betreten. Sie hielten dem Mitarbeiter, der zu dem Zeitpunkt allein in dem Geschäft war, ein Messer unter die Nase und verlangten Geld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug einer von ihnen mit dem Baseballschläger mehrmals auf das Verkaufspult. Als der geschockte Angestellte nicht reagierte, sprang einer der Vermummten auf das Pult und riss die komplette Kasse aus der Befestigung. In dieser befand sich jedoch kein Geld, das Quartett ergriff daraufhin nur mit ein paar Packungen Zigaretten die Flucht.

„Der ganze Überfall hat 30 bis 35 Sekunden gedauert“, meinte ein Polizeisprecher. Die Männer waren zwischen 18 und 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,85 Meter groß, schlank und dunkel gekleidet. Drei trugen schwarze Sturmhauben, einer eine „Anonymus“-Maske. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Tiefe Enttäuschung
Ronaldos unmissverständliche Geste Richtung Coach
Fußball International
Tuchel optimistisch
Neymar kehrt zurück und wird gleich Meister?
Fußball International
Rumäniens „Chilavert“
Goalie-Freistoßtor aus 40 Metern in der 94. Minute
Fußball International
Nach CL-Aus
„Holt Salah!“ - Ronaldo setzt Juve unter Druck
Fußball International
Endet die „Rotseuche“?
Austrias Wunsch: „Elf gegen Elf bis zum Schluss“
Fußball National
Flug nach Altach
Rapids englische Wochen: „Müssen Kräfte einteilen“
Fußball International
Unerwarteter Schritt
Paukenschlag! Robert Almer verlässt Mattersburg
Fußball National
Burgenland Wetter
7° / 22°
wolkenlos
7° / 21°
wolkenlos
7° / 22°
wolkenlos
8° / 22°
wolkenlos
6° / 21°
wolkenlos

Newsletter