05.04.2019 12:43 |

300 Mitarbeiter:

Beschäftigungs-Pakt als berufliches Sprungbrett

Mit einem speziellen Projekt soll die Qualifikation der Mitarbeiter im Handel gesteigert werden.

t qualifiziertes Personal ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg. Vor allem in Branchen wie dem Einzelhandel ist Weiterbildung ein wichtiges Kriterium, um Menschen im Beruf zu halten." Das betont SP-Soziallandesrat Christian Illedits. Deshalb fördert das Land jetzt den sogenannten Pakt für Beschäftigung. Dabei kooperieren 13 Unternehmen mit 300 Beschäftigten im Outlet Center Parndorf bei der beruflichen Weiterbildung ihrer Mitarbeiter.

Die Angestellten sollen nun in den Bereichen Kundenservice, Kommunikation und Sprachkompetenz eigens geschult werden. Die Kosten von 80.000 Euro teilen sich das Outlet Center und das Regionalmanagement.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
12° / 20°
Nebel
11° / 20°
wolkig
11° / 21°
wolkig
11° / 21°
Nebel
11° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter