19.01.2019 10:57 |

Keine Verletzten

Maria Saal: Nach Unfall blockiert Güterzug Gleis

Wegen eines Unfalles ist auf der Bahnstrecke zwischen Klagenfurt und Maria Saal nur eingleisig befahrbar. Die Achse eines Güterzugs ist beschädigt; der Zug steht bis zur Reparatur. Mehrere Waschmaschinen sind bei dem Unfall herausgefallen; derzeit sind Aufräumarbeiten im Gang. Es kommt zu Verspätungen. 

Laut ÖBB-Pressesprecher Herbert Hofer dürfte dieser Schienenstrang eine Woche unbenutzbar sein: „Alle Schweller zwischen Krumpendorf und Maria Saal müssen genau untersucht werden.“

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol