27.05.2004 14:08 |

Antike bei Silvio

Berlusconi baut sich ein eigenes Amphitheater

Der italienische Ministerpräsident und Multimilliardär Silvio Berlusconi (67) lässt sein Anwesen auf Sardinien jetzt mit einem Amphitheater nach antikem Vorbild verschönern. Außerdem entstehe auf dem 40-Hektar-Privatbesitz ein "Fluchttunnel", um von seiner Luxusvilla La Certosa ans Meer zu gelangen, schreibt die römische Zeitung "La Repubblica" am Donnerstag.
Das Bauvorhaben an einem der schönstenKüstenstreifen der Mittelmeerinsel werde von Sicherheitskräftenstreng abgeschirmt. Küstenwache und Hubschrauber der Carabinieriwürden Umweltschützer und Neugierige auf Distanz halten."Das neuste Baufieber Berlusconis", kommentiert das Blatt. Imrömischen Parlament habe es deshalb bereits kritische Anfragengegeben.
 
Mit einem Vermögen von 13 Milliarden Euro zähltBerlusconi zu den reichsten Männern der Welt. Auf La Certosaempfängt er erlesene Gäste wie den russischen PräsidentenWladimir Putin. "Ein bisschen Grand Hotel, ein bisschen Camp David",meint die Zeitung.
Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol