21.12.2018 06:24 |

St. Kanzian:

Polizei schnappte 26-Jährigen Cannabis-Züchter

Wieder hat die Polizei einen Dealer hochgenommen. Nach einer Hausdurchsuchung in der Wohnung eines 26-Jährigen aus St. Kanzian konnten zwei große Cannabis-Indoor-Plantagen und weitere Drogen sichergestellt werden.

Da hatte der Spürhund wieder eine gute Nase, als er am Donnerstag im Wohnhaus eines 26-Jährigen die zwei Cannabis-Indoor-Plantagen mit insgesamt 23 Haschisch-Pflanzen aufspürte. Doch dem nicht genug, denn die Beamten stellten zudem auch noch ein halbes Kilo fertiges Cannabiskraut, eine unbekannte Menge an Heroin sowie diverse Drogenersatzstoffe sicher.

Rund 1,3 Kilogramm Hasch hatte der Mann eigens erzeugt. Dem Mann konnte zudem auch der Verkauf von Haschisch an mindestens 20 Personen nachgewiesen werden.

Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter