Mo, 10. Dezember 2018

„Einfach zum Gruseln“

05.12.2018 05:50

Pooth: Fan-Ärger für glatt gebügeltes Gesicht

Ganz offen gibt Verona Pooth zu, schon den einen oder anderen Beauty-Eingriff machen lassen zu haben. Doch wenn es nach der Meinung der Fans geht, übertreibt es die 50-Jährige damit so langsam. Grund für einen neuen Shitstorm ist ein Selfie, das die TV-Beauty gerade auf Instagram gepostet hat. Denn darauf zeigt sich die Zweifach-Mama mit extrem glatt gebügeltem Gesicht. 

Faltenfrei wie ein Teenager präsentiert sich Verona Pooth auf ihrem neuesten Selfie. Und irgendwie sehen auch ihre Gesichtszüge anders aus. Da muss man fast schon zweimal hinschauen, um die 50-Jährige zu erkennen. Dieser Meinung sind auch ihre Fans, die der Show-Beauty für diesen Schnappschuss ordentlich Saures geben.

„Schau dir mal dein Gesicht an. Was hast du bloß gemacht? Wo ist Verona?“, fragt ein Instagram-User entsetzt. Ein anderer kann es ebenfalls fast nicht fassen: „Verona, du warst mal eine tolle Frau, aber jetzt schaust du aus wie eine Wachsfigur.“ Und ein weiterer Fan ist in seinem Urteil knallhart und schreibt: „Einfach zum Gruseln.“

Hat Verona Pooth ihrem Beauty-Doc tatsächlich einen Besuch zu viel abgestattet oder es einfach mit der Nachbearbeitung dieses Fotos maßlos übertrieben? Denn schon häufiger gerät die Moderatorin in die Kritik, weil sie bei ihren Instagram-Fotos zu viel geschummelt hat. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich
„Besser statt größer“
Das Kitzbüheler Horn in neuem Glanz
Reisen & Urlaub
Gefühlsausbruch
Mette-Marit: Tränen bei Nobelpreis-Verleihung
Video Stars & Society
Gipfel mit Big Boss
Trotz Erfolgsbilanz: Barisic droht Rauswurf
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.