08.11.2018 08:50 |

Mehr Polizei gefordert

Beinahe täglich ein Einbruch

In Kittsee gehen die Wogen hoch. Es vergeht kein Tag, an dem nicht ein Einbruch verübt, ein Auto gestohlen oder irgendwelche andere Straftaten begangen werden. Die Bürger sind besorgt und wünschen sich mehr Polizeipräsenz in der Stadt. Unterstützt werden sie dabei von Vizebürgermeisterin Karin Darnei.

Vor zwei Tagen brachen Unbekannte in der Billa-Filiale im Ort ein, wenige Tage davor hatten Kriminelle den Bankomaten eines Geldinstituts geknackt - und das nicht zum ersten Mal. Und am selben Tag verschwand ein vor dem Krankenhaus Kittsee geparktes Auto spurlos. Offensichtlich gestört wurden Einbrecher beim Versuch, in eine Startwohnung einzusteigen, dafür gelang der Einbruch in zwei Wohnungen nahe dem Supermarkt. „Diese Liste ließe sich noch fortsetzen“, so eine verzweifelte Anrainerin. So wie die zweifache Mutter denken viele.

Sie fühlen sich nicht mehr sicher in ihrer Heimatgemeinde. Die Bürger wünschen sich mehr Polizeipräsenz, damit die Kriminellen abgeschreckt werden. Dafür müsste die Zahl der Beamten aufgestockt werden.

„Wir haben zwar Polizisten auf dem Posten in Kittsee, aber - wie auch viele Bürger finden - viel zu wenige, um für mehr Sicherheit zu sorgen“, so Vizebürgermeisterin Karin Darnei zur „Krone“.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
13° / 22°
wolkig
10° / 23°
wolkig
13° / 23°
wolkig
13° / 23°
wolkig
12° / 22°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter