Di, 23. Oktober 2018

900 Quadratmeter groß

12.10.2018 15:28

Guinness-Weltrekord: Weltgrößter QR-Code aus Reis

Dieser QR-Code hat es ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft: Mit einer Fläche von 900 Quadratmetern ist in China jetzt die weltgrößte zweidimensionale Bildbotschaft erstellt worden - die zur Gänze aus Reiskörnern besteht. Der Reis, der für den Code verwendet wurde, wird bedürftigen Dorfbewohnern in der Region gespendet.

Fünf Tonnen Reis und schwarzer Reis wurden in Harbin im Nordosten Chinas auf einem Platz zu einem 900 Quadratmeter großen QR-Code gestaltet.

Die Seiten der quadratischen Bildbotschaft kommen auf eine Länge von stolzen 30 Metern.

Der Code besteht aus insgesamt 712 schwarzen und 657 weißen Quadraten und ist somit der weltweit größte aus Körnern gebaute QR-Code. Die Schöpfer sichern sich damit einen eigenen Guinness-Weltrekord.

Der allgemein größte QR-Code der Welt entstand 2015 übrigens ebenfalls in China. Wie die Urkunde des Guinness-Weltrekord-Kommitees bestätigt, erstreckt sich die Bildbotschaft mit einer Seitenlänge von 190 Metern über genau 36.100 Quadratmeter eines Feldes.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.