Fr, 21. September 2018

Ludmannsdorf

14.09.2018 07:35

Pensionist (75) von Baumstamm auf Kopf getroffen

Mit dem Rettungshubschrauber C11 musste ein 75-jähriger Pensionist ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden. Bei Forstarbeiten in einem Waldstück in Ludmannsdorf wurde er schwer verletzt.

Das Unglück passierte bei Forstarbeiten in einem Waldstück in der Gemeinde Ludmannsdorf: Auf einer Forststraße waren ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land und sein Vater, der 75-jährige Pensionist, mit dem Beladen eines Anhängers beschäftigt. Die beiden Männer luden gefällte Baumstämme darauf.

Während der 43-Jährige den am Anhänger befestigten Forstkran betätigte, geschah es: Aus unbekannter Ursache fiel ein vier Meter langer Buchenbaumstamm mit rund 12 Zentimetern Durchmesser zu Boden und traf den Vater am Hinterkopf. Dabei erlitt der Pensionist schwere Verletzungen.

Der Sohn erstversorgte seinen Vater und brachte ihn mit seinem Auto zum Anwesen des Bruders. Dort wurde der Verletzte von den verständigten Rettungskräften versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.