Di, 25. September 2018

Altstadtzauber

10.08.2018 22:16

Die ganze Stadt wird zur „Zirkusmanege“

Gänsehaut-Stimmung beim Altstadtzauber in Klagenfurt: In jeder Straße wird an diesem Wochenende getanzt, gerockt und gezaubert. Das Publikum wird dabei selbst zum Akteur in der „Manege“. Wir haben die besten Szenen und Konzertauftritte mit der Kamera eingefangen. Weiter geht es am Samstag um 13 Uhr mit Lesefuchs Theo und mehr als 20 Bands auf fünf Bühnen!

Der angekündigte Gewittersturm ist am Freitag in Klagenfurt zum Glück ausgeblieben - stattdessen gab es nur „Begeisterungsstürme“ - und wie!

Als die „Tinto Brass Street Band“ in der Fußgängerzone loslegte, war es um die Besucher geschehen. Spontan wurde der Alte Platz zur Tanzfläche, wie man in unserem Video-Mitschnitt sehen kann:

„Verzaubert“ wird man auch beim Auftritt der Straßenkünstler, die mit Jonglagen, Salti und magischen Tricks an allen Straßenecken begeistern.

Ehe man sich versieht, ist man selbst Teil der Show, denn die Akteure schaffen es mit Humor, jeden Besucher in die Mitte zu locken.

Ein Besuchermagnet ist auch die „Krone“-Fotobox im Landhaushof, wo man originelle Schnappschüsse mit seinen Liebsten machen kann (kostenlos natürlich).

Am frühen Nachmittag startet am Samstag das Showprogramm mit mehr als 20 Bands und Gruppen auf fünf Bühnen. Bereits um 13 Uhr erzählen Schauspieler Christian Krall und Lesefuchs Theo spannende Geschichten bei der Kinderbühne in der Renngasse.

Dazwischen kann man sich im „Schlemmer-Paradies“ stärken. Von den heimischen Wirten am Alten Platz über den hausgemachten Kuchen im „Katzencafe“ bis zum Streetfood am Heuplatz.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.