Sa, 18. August 2018

Nach Drogenrazzia:

27.05.2018 06:46

Jugendheim wurde seit einem Jahr nicht geprüft

„Laufend und unangekündigt“ werden laut Kinder- und Jugendhilfe OÖ Einrichtungen wie jenes Jugendheim in Wels kontrolliert, wo nun aufflog, dass die Teenager offenbar die Schule nicht besuchen. „Laufend“ bedeutet in dem Fall, dass vor einem Jahr zuletzt geprüft wurde.

Sieben Jugendliche, die, wie berichtet, bei einer Drogenrazzia der Polizei im Jugendheim im Stadthaus Wels am Vormittag allesamt noch schliefen, weil sie offenbar die Schule nicht mehr besuchen, lösen derzeit heftige Diskussionen aus.

Laufende Überprüfungen
Die Kinder- und Jugendhilfe versicherte, dass derartige Einrichtungen laufend überprüft würden, das Sozialressort des Landes gab bekannt, dass eine gesetzliche Fachaufsicht durch Experten alle zwei Jahre durchgeführt wird. Bei Beschwerden sind zudem anlassbezogene Prüfungen vorgesehen. Das von „mopäd“ betriebene „Stadthaus Wels“ wurde zuletzt im März und Juni des Vorjahres kontrolliert, der gesetzliche Rahmen wurde also eingehalten.

Damals wurde laut einer Stellungnahme des „mopäd“ von den Experten eine „kompetente und fachlich moderne Arbeitsweise bestätigt“.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.