28.03.2018 13:43 |

„Frühstücksfernsehen“

Sat.1-Moderator Martin Haas mit 55 gestorben

„Sat.1 Frühstücksfernsehen“-Moderator Martin Haas ist mit 55 Jahren überraschend gestorben, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. Über die Todesursache war zunächst nichts bekannt.

Martin Haas moderierte seit 1991 das „Sat.1 Frühstücksfernsehen“, am Mittwoch musste der Sender den überraschenden Tod des 55-Jährigen bekannt geben. „Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, Freunden und Kollegen in Berlin“, heißt es in einem Statement von Sat.1.

„Ich bin geschockt und sehr traurig“, teilte Kaspar Pflüger, Sat.1-Geschäftsführer, zudem sein Beileid mit. „Martin war nicht nur ein wichtiger Teil des ‘Sat.1 Frühstücksfernsehens‘, sonder für mich auch die absolute Verkörperung sympathischer Nachrichten. Er wird uns und unseren Zuschauern sehr fehlen.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche-Liga-TICKER
LIVE: Poulsen schießt Leipzig mit 2:0 in Führung!
Fußball International
Reims in Pole-Position
Sturms Dario Maresic wechselt nach Frankreich
Steiermark
Zweite deutsche Liga
Hinterseer-Tor bei 4:2 von Leader HSV in Karlsruhe
Fußball International
Bundesliga im TICKER
LIVE: Glückt der Austria in Hartberg die Erlösung?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: „Demoliert“ Champ Salzburg auch die Admira?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Sturm will gegen Wattens wieder in die Spur
Fußball National
Bis ins Jahr 2023
Knalleffekt! Timo Werner verlängert bei RB Leipzig
Fußball International

Newsletter