15.10.2009 11:18 |

Um Kerosin zu sparen

Japanische Airline fordert vor Abflug Gang auf Toilette

Mit einer höchst ungewöhnlichen Maßnahme versucht die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) seit Anfang Oktober, Kerosin zu sparen. Sie fordert ihre Fluggäste auf, vor dem Abflug noch einmal auf die Toilette zu gehen. Dadurch soll das Gewicht des Flugzeugs beim Start gesenkt und so Treibstoff gespart werden.

Für eine einmonatige Testphase werden derzeit auf 38 Inlands- und vier internationalen Flügen alle Reisenden aufgefordert, sich vor dem Betreten des Fliegers zu "erleichtern". Laut Angaben einer Sprecherin der Airline stehen seit Monatsbeginn entsprechende Hinweistafeln im Einstiegsbereich.

Nach Angaben der Fluglinie könnte der monatliche CO2-Ausstoß der Flotte um 4,2 Tonnen gesenkt werden, wenn nur die Hälfte der Passagiere der Aufforderung nachkäme. Der Toilettengang vor dem Abflug ist Teil eines ganzen Maßnahmenpakets zur Gewichtsreduzierung der Flugzeuge, mit dem ANA derzeit experimentiert: So prüft die Fluglinie beispielsweise auch, was es bringt, Wein künftig nicht mehr in Glas-, sondern in Plastikflaschen anzubieten. Auch mit schlankeren Griffen bei Gabeln und Löffeln, leichteren Servierwägen und leichterem Board-Geschirr wurde bereits experimentiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.