Fr, 22. Juni 2018

Erfinder-Messe

31.10.2003 08:31

Motor-Snowboard und andere Highlights

Auf der Nürnberger Erfindermesse „Ideen Erfindungen Neuheiten“ (IENA) werden 600 Erfindungen aus 27 Ländern präsentiert. Vor allem Jugendliche zeigen, dass sie ganz schön helle Köpfchen sind.
Mit heulendem Motor präsentierten der zwölfjährigeDominic und seine Klassenkameraden das Snowboard-Mobil Marke Eigenbauauf dem Nürnberger Messegelände. Es dürfte eineder großen Attraktionen der Ausstellung sein. Früherwar mit dem dahinschmelzenden Schnee der Spaß am Snowboardendahin. Inzwischen ist bei den Schülern aus Bayern das ganzeJahr über Snowboard-Saison - dank eines Ein-PS-Benzin-Motors,den sie samt Fahrgestell unter das Brett montiert haben. Jetztbrausen sie mit ihrem Snowboard im Sommer über den Asphalt.
 
Der erst 14-jährige Johannes Denner konstruierteeine Mechanik für Mähmaschinen, die bei einem Widerstanddas Mähwerk automatisch abschaltet. Dank einer neuen Entwicklungkönnen nun auch Menschen eine PC-Maus bedienen, die ihreArme nicht bewegen können. Die von Stefan Büchler (20),Marc Schmid (20) und Benjamin Held (19) entwickelte Maus lässtsich mit den Füßen bedienen. "Wir haben uns einfachmal die Unfallstatistiken angeschaut und festgestellt: Handverletzungenliegen ziemlich weit vorne", sagt Büchler.
 
Ein Ingenieur für Haustechnik hatte sich immerwieder über die aufwendige Verlegung von Versorgungsleitungenin Gebäuden geärgert. Daher erfand er die "Energiewand"- ineinandersteckbare Bausteine, in denen alle Leitungen bereitsintegriert sind. Ruzicka: "Ich bin irgendwann aufgewacht: Plötzlichhatte ich die Idee."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.