Mo, 23. Juli 2018

Im Dienstwagen!

15.10.2008 15:30

Ex-Minister in Kroatien ließ Kater herumfahren

Der frühere kroatische Verteidigungsminister Berislav Roncevic ist ein wahrer Tierfreund: Seinen Kater hatte er so gern, dass er ihm seinen Dienstwagen zur Verfügung stellte. Ob Roncevics Umgang mit Steuergeldern hingegen selbst die tierliebsten Kroaten erfreut, darf bezweifelt werden.

Während seiner Dienstzeit von 2003 bis 2007 wurde das Tier jedes Wochenende aus dem 260 Kilometer entfernten Osijek, wo die Ministerfamilie wohnte, in die Hauptstadt Zagreb chauffiert, wo der Minister weilte.

Das berichtet am Mittwoch die in Zagreb erscheinende Illustrierte "Globus" unter Berufung auf die damals für den Schutz des Ministers zuständigen Militärpolizisten. Roncevic wurde Anfang Oktober als Innenminister abberufen, weil er die Bekämpfung der Kriminalität vernachlässigt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.