Mi, 22. August 2018

Rowdy auf 4 Rädern

14.10.2008 11:51

Rollstuhlfahrer fährt Fußgängerin nieder

Bei einer Kollision mit einem Rollstuhl ist am Montag eine 92 Jahre alte Villacherin schwer verletzt worden. Die Frau wurde von einem 45-jährigen Pensionisten mit dessen elektrischem Rollstuhl gerammt und zu Boden gestoßen.

Die betagte Dame war am Nachmittag zu Fuß auf einem Gehweg in Villach unterwegs, als der 45-Jährige sie mit seinem elektrischen Rollstuhl anfuhr und zu Boden stieß. Die Frau stürzte so unglücklich, dass sie sich dabei das Bein brach. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Storykommentare wurden deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.