Fr, 21. September 2018

60-Jahr-Jubiläum

02.10.2008 20:22

Benediktinermarkt in Klagenfurt feiert großes Fest

Kräuter und Blumen aus Omas Garten, frisches Gemüse und Obst sowie allerlei kulinarische Köstlichkeiten: Jeden Donnerstag und Samstag ist Markttag auf dem Benediktinerplatz, wo seit mittlerweile 60 Jahren Händler ihre Ware anbieten. Und einige Fieranten stehen schon seit Jahrzehnten hinter ihren Ständen.

"Früher bin ich mit dem Pferdewagen zum Marktplatz gefahren, und alle Wirte wurden von mir beliefert", erzählt Nikolaus Toschkoff (89). Der gebürtige Bulgare fährt seit 73 Jahren zum Markt nach Klagenfurt. "Ich komme sehr gern hierher, es ist mein Leben", meint der Standler. Mittlerweile arbeiten drei Generationen am Verkaufsstand mit, der vom Enkel Niki Toschkov (34) übernommen wurde. Dieser meint: "Handeln ist bei uns noch erlaubt." Die Familie ist nur eine von 150 Standlern, die hier regelmäßig donnerstags und samstags ihre frischen Waren verkaufen.

Bilder vom Benediktinermarkt findest du in der Infobox!

"Mein aller schönstes Erlebnis sind die zufriedenen Kunden", meint Susanne Seebacher. Die 82-Jährige Klagenfurterin kommt wie auch die Grafensteinerin Elisabeth Lassnig seit 50 Jahren mit Kräutern und frischem Gemüse her. Derzeit dominieren an ihren Ständen Kartoffeln und pralle Kürbisse.

Beim berühmten Sauerkraut-Stand von Willi Trabe stehen die Leute Schlange. "Es schmeckt einfach herrlich!", so eine Kundin.

Marktleiter seit 36 Jahren
4500 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen den "Kripperinnen" - so der historische Ausdruck für die Marktfrauen - zur Verfügung. "Alle, die hierherkommen, sind eine große Familie. Wir bürgen für Frische und Qualität", meint Marktleiter Gerhard Winkler. Schon seit 36 Jahren managt er das Marktgeschehen in Klagenfurt.

Erntedankfest zum Jubiläum
Am kommenden Samstag (9 Uhr) feiert der Benediktinermarkt, der im Jahr 1948 vom Alten Platz auf den Benediktinerplatz übersiedelt ist, sein 60-Jahr-Jubiläum mit einem großen Erntedankfest. Dabei werden auch die ältesten "Kripperinnen" geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.