Organisation

Rolling Stones

Beschreibung

Die 1962 gegründete britische Rockband The Rolling Stones zählt zu den erfolgreichsten Bands in der Rockgeschichte.

Zu Beginn gründeten die drei Freunde Mick Jagger, Keith Richards und Dick Tylor die Band „Little Boy Blue and the Blue Boys“ und spielten in den Hinterzimmern der elterlichen Wohnungen. Die ersten richtigen Auftritte hatten sie in einem Jazzclub in Ealing. Dabei lernten sie auch den Gitarristen Brian Jones kennen. Durch die Notwendigkeit Geld zu verdienen schlossen sich Jagger, Richard, Tylor, Jones und Ian Stewart zu einer Band zusammen. Fortan spielten sie in Londoner Kneipen. Jedoch blieben die Erfolge aus und sie mussten sogar Lebensmittel aus Supermärkten stehlen.

Den ersten Auftritt hatten die Rolling Stones in dem Londoner Marquee Club in der Besetzung Mick Jagger, Brian Jones, Keith Richards, Dick Tylor, Ian Stewart und vermutlich Tony Chapman.

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter