30.11.2007 10:07 |

Muss für Spione

Stift mit unsichtbarer Tinte und Mini-Shredder

James Bonds Ausrüster Q hätte wohl seine helle Freude an diesem Stift gehabt! Dank unsichtbarer Tinte und Mini-Shredder kann nun jeder auf den Spuren des Meisterspions wandeln.

Geheime Nachrichten schreiben wird mit dem Spionage-Stift zu einer leichten Übung, denn die Tinte ist unsichtbar - bis der Empfänger den Zettel unter ultraviolettes Licht hält. Praktischerweise ist eine entsprechende Lichtquelle ebenfalls im Stift eingebaut. Um Botschaften, die nicht entdeckt werden dürfen, dann auch sicher zu vernichten, verfügt das 007-Gadget sogar über einen Mini-Shredder. Den Link zum umgerechnet etwa 7 Euro teuren Spionage-Tool findest du in unserer Infobox!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol