Fr, 21. September 2018

500 Millionen Jahre

31.10.2007 12:49

US-Forscher entdecken ältestes Quallenfossil

US-Forscher haben die mit 500 Millionen Jahren bisher ältesten Quallen-Fossilien entdeckt. In Felsen im US-Bundesstaat Utah fanden sie gleich mehrere Exemplare, die sie zu vier Quallentypen zusammenfassten. An den Fossilien seien Details der Schirme und Tentakel zu sehen, die denen heutiger Arten gleichen, berichtet das Team um Paulyn Cartwright von der Universität von Kansas in Lawrence im Online-Journal "PLoS ONE".

Genaue Artennamen konnten die Forscher den nur wenige Millimeter breiten Quallenfossilien jedoch nicht zuordnen. Die Versteinerungen sind etwa 200 Millionen Jahre älter als die bisher ältesten bekannten Überreste dieser Nesseltiere.

Forscher nehmen an, dass Quallen schon vor 600 bis 700 Millionen Jahren im Ozean schwammen. Sie entwickelten sich in einem Meer, das noch gänzlich ohne Fische war. Ihr wasserhaltiger Körper, der frei von harten Skelettteilen ist, wandelt sich jedoch nur selten und unter besonderen Bedingungen in ein Fossil um.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.